Channelings

Channelings mit der göttlichen Quelle [Bitte folgen Sie dem Link…]

Monatsbotschaften [Bitte folgen Sie dem Link…]

 

Allgemeine Informationen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Cahnnelings zu Themen wie dem Aufstiegsprozess, oder auch Informationen zu der jetzigen Zeit und ihrer besonderen Eigenschaften.

Monatsbotschaften aus der lichtvollen geistigen Welt regen zum Nachdenken und zum Umsetzen der eigenen Möglichkeiten an.

Die Energien, die stets aufs neue die spezifischen Qualitäten in uns anregen, die es dann zu entwickeln und umzusetzen gilt, werden in den kommenden Monaten zunehmen.

Das bedeutet, dass wir alle aufgefordert sein werden, uns dem Weg unserer Seele noch mehr zu öffnen und Heilung und Transformation zu erfahren.

Die neue Zeit ist hierbei ein so enormer Beschleuniger von Prozessen geworden, dass mehr und mehr Menschen „erwachen“ werden und ihr hohes Bewusstsein wieder erlangen.

Dies bedeutet auch, dass in den kommenden Monaten des Jahres 2014 die Ereignisse in der Welt in einem andern Licht erscheinen werden. Was nun noch als alte karmische Verstrickung und ihrer Bearbeitung zumindest einigen bereits erscheinen mag, wird sich, wenn auch zum Teil fortsetzen, doch in der Weise verändern, als die Möglichkeiten für alle zunehmen werden, sich der bewussten Seelenebene zuzuwenden und ihr Karma auch auf der Seelenebene zu „erlösen“.

Die versöhnende Energie des Jahres 2014 wird so viele Menschen mit ihrer Seele zurückverbinden, dass auch die Prozesse, die vormals lange Jahre brauchten, nun mit einer gesteigerten Geschwindigkeit ablaufen werden.

Darum ist es wichtig, in der neuen Zeit, im kommenden Jahr, auf sich und auf seine innere Stimme zu hören und die Qualität einer jeden einzelnen Seele auch als solche zu erfahren.

Die Energien werde in den kommenden Jahren wesentlich höher schwingen als es bereits jetzt der Fall ist. Darum ist es auch möglich, dass wir mit so vielen Seelen gemeinsam den Weg gehen.

Die Energien werden in den Anfangsmonaten des Jahres 2014 einen besonderen Effekt erzielen. Sie dienen dazu, die bewussten Wahrnehmungen der seelischen Ebene in den Menschen zu verstärken, so dass der Boden für die weiteren Schritte bereitet ist.

Die Arbeiten, die dazu nötig sind, sind auf der geistigen Ebene bereits in vollem Umfang geschehen. Die Umsetzung obliegt, wie erwähnt, der Seele. Wer bereits die Zugänge zu seiner seelischen Ebene zurückerobert hat, wird sicher diese neue Qualität als eine spüren, die es nunmehr erlaubt, offener als bisher sich auch mit anderen über die Erlebnisse und Erfahrungen auszutauschen.

Stets aufs neue sind wir dabei aufgefordert, an uns selbst zu wachsen und die Dinge anzuschauen, die in uns noch nicht erlöst sind.

Es gibt einige Vorstellungen, die im Zuge des lang andauernden Prozesses der Bewusstwerdung entstanden sind, und die in der Weise zu relativieren wären, dass wir selbst mit über das Tempo unseres Aufstiegs entscheiden.

Denn es gilt Freiheit als oberstes Kriterium. Wer sich entscheidet, den liebevollen Weg des Prozesses zu gehen, wird durch Hingabe und Vertrauen in die Bereiche geführt, die erlöst werden möchten und hin zu unserer wahren, göttlichen Existenz erweckt.

Die Fähigkeiten, die dann wieder in der Welt wirken können und wollen, werden so enorm sein, dass auch „die anderen“ bemerken werden, welch große und liebevolle Qualität die neue Zeit für alle bereit  hält.

Vielleicht wunderten sich einige, dass noch nicht alle „erwacht“ sind. Dies hat bestimmte Gründe – und für alles gibt es einen göttlichen Zeitplan. Dieser sollte nicht durch unseren Verstand beeinflusst werden.

Vielmehr werden im kommenden Jahr diejenigen, die noch unbewusst sind, an die Grenzen geführt, um die Prozesse auch bei diesen Menschen in Gang zu bringen.

Dies mag zunächst nicht sehr liebevoll klingen; es gilt auch hier, dass die lichtvolle geistige Welt unbedingt den freien Willen respektiert. Wer jedoch noch nicht geht, und womöglich aus Furcht oder aus Unwissenheit weiter nach den alten Mustern reagiert und handelt, wird alleine durch die weitere Schwingungserhöhung an die karmischen Verstrickungen und Ursachen geführt. Sie treten nun schneller in das Leben, als es in früheren Zeiten der Fall war.

Darum ist es so wichtig für diejenigen, die bereits „gehen“, sich den anderen in Liebe anzunehmen. Ihr werdet geführt – und staunen, was alles möglich sein wird.

Namaste.

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: