Fr.-So. 17.-19. Juni 2016, 10-18 Uhr

Anmeldung unter:
kontakt@christian-huels.de
Tel. 05251-2977745

Informationen zu den Teilen der Ausbildung als pdf: Ausbildung.pdf.

Seminar: Aufstieg in das hohe Einheitsbewusstsein

Teil 1 – Einweihung in die Seelenverschmelzung, Einweihung in die
Kraft des Heiligen Grals

Fr.-So. Fr.-So. 17.-19. Juni 2016, 10-18 Uhr

Preis: 200,- €

In diesem Teil werden die TeilnehmerInnen durch die Seelenverschmelzung mit ihren hohen Fähigkeiten wieder vertraut gemacht. Die Einweihung Seelenverschmelzung ist ein intensiver Vorgang, der am ersten Tag durch vorbereitende Meditation und Übungen zur Klärung von Blockaden begleitet wird. Die Einweihung stets im Einklang mit der Seele statt.
Die Erfahrungen, die dabei gemacht werden, sind durch die Rückverbindung mit der Seele geprägt. Die Liebe der Seele ermöglicht es fortan, Botschaften der geistigen Welt zu empfangen. Außerdem beinhaltet der 1. Teil dieser Ausbildung die Einweihung in die Kraft des Heiligen Grals – dies bewirkt bereits eine Reinigung von karmischer Verstrickung und führt weiter auf den Weg zur Klärung und Heilung seelischer Begrenzungen, die häufig wie Fesseln erlebt werden. Danach ist der Weg freier, und er erlaubt, durch Hingabe auch die nächsten Schritte.
Diese bestehen in der Regel aus der Arbeit an der eigenen spirituellen Vervollkommnung sowie der Arbeit mit anderen.

 

 

Teil 2 – Heilerausbildung

Fr.-So. 15.-17. Juli 2016, 10-18 Uhr
Fr.-So. 19.-21. August 2016, 10-18 Uhr
Fr.-So. 09.-11. September 2016, 10-18 Uhr
Preis: 700,- €

Im 2. Teil der Ausbildung wird die Arbeit mit Klienten erläutert und erprobt. Der erste Teil dient sowohl „Anfängern“ als auch Fortgeschrittenen, die die Einweihung in die Seelenverschmelzung und den Heiligen Gral als wichtige Stützpfeiler betrachten können, die weteres Wachstum ermöglichen. Alles ist mit Allem verbunden, und somit integrieren wir durch Einweihungen nicht nur unser hohes Bewusstsein sondern helfen auch den anderen in unserem näheren Umfeld durch unseren Heilungsprozess. Sie werden in den Ausbildungsteilen lernen, sich selbst besser helfen zu können und eine umfängliche spirituelle Erfahrung machen. Die Teile bauen aufeinander auf.
Wer bereits die Gnade der Rückkehr in sein hohes Bewusstsein erfährt, kann von dem 3. Teil der Ausbildung profitieren.

 

 

 
 
 

 

 

 
 

 

 
 

Teil 3 – göttliches Bewusstsein

Fr.-So. 10.-12. Juni 2016, 10-18 Uhr

Preis: 200,- €

In diesem Teil geht es um die göttlichen Bewusstseinsebenen, wie wir sie integrieren, und welche Schritte notwendig sind. Die Prozesse, die dabei angeregt werden, bedürfen der vorherigen Klärung seiner früheren Leben, vor allem auch der magischen Verstrickungen (die bereits in Teil 1 und 2 umfassend geheilt werden können). Aufstieg bedeutet, auf der hohen Schöpferebene zu wirken in der Reinheit seines göttlichen Selbst. Der dritte Teil wird darum die anderen beiden sozusagen zur Voraussetzung haben.
HeilerIn zu werden bedeutet, sich auf die Instanzen des göttlichen Selbst einzuschwingen. Dies kann nur schrittweise geschehen. Heilung erfährt, wer sich diesem Weg öffnet – und dies geschieht während der drei Teile in einem umfassenden Sinne. Ein persönliches Vorgespräch kann dazu beitragen, den persönlichen „Einstiegspunkt“ in die Ausbildung zu finden, wobei ich jedem rate, die Einweihungen Seelenverschmelzung und Heiliger Gral zu empfangen. Bitte sprechen Sie mich gerne an, welcher Abschnitt für Sie ansteht.
Anmeldungen zu den Teilen nehme ich gerne per E-Mail oder telefonisch entgegen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und viele heilsame Erlebnisse.

Namaste.

%d Bloggern gefällt das: