inneres Kind

Bald im Handel:

Hier finden Sie eine Leseprobe:


innere_bilder_leseprobe

Die Bilder heilen, wenn wir uns ganz dem Licht zuwenden. Das innere Bilderleben kann ein Vademekum sein, sich selbst „zu entstören“. Es fließt durch göttliche All-Liebe das Drama aus der frühen Kindheit ab, und wir sind frei(er).

 

Spüren Sie in der Leseprobe die inneren Bilder und die Wirkung durch Gott und die Engel, wenn wir sie um Heilung und Trasnzendenz sowie Klärung unserer Anhaftungen und Glaubenssätze bitten.

Ein Beispiel: Ein Bild, wie zum Beispiel ein Berg, kann für Autoritäten stehen und ihren Umgang damit, sowie eventuell mangelnden Erfolg im Leben andeuten. Wir erklimmen den Gipfel mit Gottes Hilfe und überwinden alte Ängste und Verlassenheitsgefühle.

Wir werden zu einem erfolgreicheren Menschen, wenn wir uns dies wünschen. So lassen sich Muster und sogar Traumen anschauen und sind Thema des Buches.

Sie zu klären ist die Kür, die wir erleben, wenn wir uns mit unseren tiefen Schichten  auseinandersetzen.

Dazu dient das Buch mit dem ich viel Freude und Klärungen wünsche.

Lassen Sie sich inspirieren durch die Leseprobe.

132 Seiten
ISBN 9783752805154
9,90 € Print
6,99 € EBook

Read more

Wenn die inneren Kinder, die Anteile in uns, heilen, erleben wir unsere Realität in einem neuen Licht, denn die inneren Kinder sind die liebevollen Anteile in uns, die zart und sanft, die verspielt sind, die die Welt mit anderen Augen sehen – mit Begeisterung, mit Liebe, mit Freude. Denn das Leben ist als Freude gedacht, so ist es.

Wenn wir das göttliche innere Kind, das wir in Wahrheit sind, in uns heilen, erleben wir uns als die liebevollen Seelen, die in der Einheit sind, denn wir sind Gottes geliebte Kinder. Wir sind die Abenteurer des Lebens – wir sind. Das – Ich bin – wir erleben es, wenn wir heilen, als einen Zustand des Eins-Seins mit Allem was ist, denn dies ist die Gnade der Rückkehr, der Annahme seines hohen Bewusstseins der Einheit, das wir in Wahrheit sind.

Wir sind Licht, so sei es.

So wünsche ich viel Heilung und viel Freude mit der Meditation:

 

 

Aufstieg

Read more

Geliebte Kinder Gottes, die Engel der Quelle grüßen Euch und wünschen Euch einen wunderbaren Monat der Vollendung.

Im Mai sind die Energien der neuen Zeit so deutlich spürbar in der Welt wirksam, dass Sie jede und jeden von Euch umfassen und daran erinnern werden, dass Ihr geliebt werdet.

Gott Vater-Mutter möchte in diesem Monat Mai, der auch der Wonnemonat genannt wird, die Energien in Euch allen zu Eurem höchsten Wohle wirken lassen.

Dazu könnt Ihr sprechen: Gott Vater-Mutter, bitte erlaube mir, die Energien des Monats Mai in mir wahrzunehmen. Bitte erlaube mir, dass ich die alten Energien in meinem System nun loslassen darf.
Bitte entscheide Du, welche Energien gehen dürfen. Ich danke Dir von Herzen.

Die Energien des Monats Mai dienen dem Aufstieg vieler neu erwachter Seelen; sie sind so hoch, dass sie denjenigen, die schon länger erwacht sind und vorangehen, neue Fähigkeiten ermöglichen.
Dazu dient diese liebevolle Zeit, die durch ihre Schwingungserhöhung all das alte Karma an die Oberfläche gelangen lässt, dass sich in den Konflikten in der Welt manifestiert.
Damit diese Konflikte gehen können, dient der Erwachensprozess für die vielen diesem Ziel – der Heilwerdung dieser Erde, die von den Seelen so unendlich geliebt wird.

[Lesen Sie weiter unter Monatsbotschaften…]

Read more
%d Bloggern gefällt das: