Zum Kennenlernen:

An diesem Abend werden wir Heilenergien kennenlernen, die beim geistigen Heilen zum Einsatz gelangen – und auch Fragen werden von mir beantwortet.

Hierbei channel ich in der Reinheit des göttlichen Bewusstseins Heilenergien und „channele“ für die Teilnehmer Antworten auf Fragen, die sie hierbei stellen können.

Channeln meint, dass ich mit den geistigen Führern und Lehrern spreche, und mit der Seele jedes einzelnen – und dieser Abend dient der Entspannung und der Hinwendung zur eigenen Seele.
Geführte Meditation und Heilung durch die lichtvolle geistige Welt gehen Hand in Hand.

Kurz gesagt: Ich möchte Ihnen an diesem Abend die lichtvolle geistige Welt näher bringen.

Teilnahmebeitrag: zum Kennenlernen kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten unter:
kontakt@christian-huels.de

Mit herzlichem Dank an Brigitte Bergschneider.
Die Veranstaltung findet bei Fr. Bergschneider in der
Elsener Str. 68
Paderborn
statt.

Read more

In Atlantis gibt es ein altes Gebinde, es heißt: Leben. Denn Liebe ist in Atlantis und zu Zeiten von Ägypten ein zu erlebendes Geschenk der göttlichen Seele, des Bas.

Und der Ba ist die Einheit, und die Seele ist die Liebe, und die Einheit ist stets in uns selbst zu erlangen.

Und ich bin Thoth. Und der Kristall leuchtet, Euer Kristallchakra wird aktiviert.

Und ich bin Ba und Ra und Seth, und die Einheit ist immer in uns.

Ba und Ra heißen, wir sind Seele, Geist, Bewusstsein.

Und ich bin Lebenskraft.

Sekhem.

Ba Ra Sekhem. Und der Ka der Einheit ist in allen Saaten dieses Planetens zu erledigen.

Dies heißt, dass alle Menschen ihr altes Leben als Last empfinden, denn in der Einheit des Bewusstseins ist alles erledigt, was in der Trennung herrscht. Ob Sorgen, Ängste, Krankheiten oder „Launen“ des Ichs. Sie sind Illusionen der Trennung.

Und das All ist eins.

Und ich bin Thoth.

Und ich bin, der ich bin.

Und in Atlantis ist der Zusammenhalt der Seelen enorm. Denn oben wie unten und innen wie außen. Und Ihr seid Euer Höchstes Selbst, und Ihr seid Resonanz auf dem Planeten des All-Einen, denn in Wahrheit diente diese Phase der Trennung auch dem Leben und Lachen. Nichts ist oder war je getrennt. Und so wirken die Mächte und die Throne, und ich bin Ba Ra Sekhem.

Um diejenigen wieder an ihr wahres Sein zu erinnern, und sie darüber hinaus zu erwecken und alles zu erlösen, was in der Dichte schwingt, muss Gott die Erlaubnis erteilen. Und Erlaubnis erteilt.

Die Erweckung findet statt, auch wenn ihr denken mögt, dass dies eine langsame Erweckung ist, denn in der Welt der Erscheinungen, dem „Holo-Deck“ par excellence, erschaffen von Gott selber, ist die Phase der Trennung, auch als Kali-Yuga bekannt, beendet. Dies heißt, die Anteile, die in der Trennung harren, werden denen wieder zuträglich, die sich ihrem Licht öffnen.

Dies geschieht durch die Anrufung Gottes, und durch Erweckung, und ich bin, der ich bin.

Wenn Ihr selbst die Einheit in Euch erschließt, so seid Licht, denn Ihr seid, die Ihr seid.

Und Ihr wählet weise – sprecht erneut:

Ich bin Licht,

Ich bin Liebe,

Ich bin Wille,

Ich bin Weisheit,

Ich bin Gott selber,

Und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Nun sprechet in Liebe:

Ich bin Liebe, und ich bin das Ich-Bin-Bewusstsein. Die Anteile in der Trennung mögen zu mir zurückkehren, und so es erlaubt ist, heilen. Ich bin Licht, und ich erlaube mir selbst, aufzusteigen, Ba Ra Sekhem.

Und Ihr bittet Gott Vater-Mutter in Liebe um Gnade, und Eure verletzten Anteile kehren zu Euch zurück, und die Trennung ist eine Illusion. Und ich bin Ba Ra Sekhem. Und die heilige Barke leuchtet.

Und ich bin Thoth.

Und Ihr nehmt die Anteile zu Euch zurück und bittet Gott um Heilung. Und ich bin, der ich bin.

Und Ihr seid, die Ihr seid.

Und Atlantis gibt es diese nicht Trennlninie nicht, und ich erlaube Atlantis erneut.

Und Ihr spürt, dass Ihr Liebe seid.

Und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem, und ich bin Thoth.

Und für den Alltag heißt dies, Ihr seid, die Ihr seid, und Ihr löst Eure Versprechen und Eide aus früheren Leben, und erkennt in Euch selber, dass Ihr Liebe seid.

Denn Ihr seid Licht, und ich bin Thoth.

Lasst alle Dunkelheit los, lasst alle Traurigkeit los, und ich löse den Bann und den Ba der Trennung in Euch selber.

Und Ihr seid, die Ihr seid, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Ich stelle alle Anteile wieder her, in mir selbst und um mich herum ist Licht, und ich bin, der ich bin. Ba Ra Sekhem.

Und ich erlaube Atlantis erneut.

Ich bin Liebe, und die Einheit ist in Euch selbst und in mir – und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Ich löse alle Flüche, und die Anteile wieder her.

Ba Ra Sekhem. Und die Einheit ist.

Merlin und St. Germain werden nun diejenigen erwecken, die auf der Erde in der Trennung waren. Denn sie sind in Wahrheit Gott selber.

Ba Ra Sekhem, und ich bin Thoth.

Ba Ra Sekhem, und ich erlaube mir selbst altes Wissen wieder zu mir zurückzunehmen, und ich erlaube den Priestern des Lichtes, Ihr Gewand wieder zu tragen. Und ich bin Thoth.

Ba Ra Sekhem.

Und der Ka ist erledigt, der dies alte Blei so lange Jahre und Zeitalter erledigen ließ.

Und die Erde ist in uns selbst.

Und Merlin wird die Druiden erwecken, und die Einheit ist in uns selbst zu erleben, denn die Erde folgt. Und die Trennungen gehen, die unser Verstand erzeugt, er ist eine Illusion.

Und die „Dichte“ gehe, in Euch und um Euch werden die Schleier des Vergessens gelüftet.

Und Isis wird die Götter wieder anweisen, die alten Weisen erledigen zu lassen, und die Isis ist Macht. Denn ich bin Isis, und ich bin Thoth, und ich bin Ptah, und ich bin auch Kuthumi.

Und ich erlaube Atlantis erneut.

Und ich bin, der ich bin.

Und Ba Ra Sekhem meint, ich bin reines Bewusstseins und Lebenskraft, denn ich bin Liebe.

Und Atlantis wirkt, und die Einheit ist in Euch selber.

Ba Ra Sekhem.

Und Ankh heißt, ich bin Leben, ich bin Licht. Und die Mysterien werden denen zuteil, die Gott dienen, denn sie sind Leben. Ba Ra Sekhem.

Und Isis wirkt erneut, und Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Nehmt Euer altes Gebinde aus Atlantis an, das des goldenen Zeitalters.

Ich löse die Treueeide, und ich bin der Ich-Bin.

Ba Ra Sekhem, und die Einheit ist.

Und in und auf der Erde wirken die Mächte und Throne erneut.

Und ich erlaube den Wissenden Ihre alten Weisen des Seins wieder zu erledigen, denn ich bin Schöpfer aller Universen und in Altantis hellster Stern, ich bin der Schöpfer von Atlantis, und ich erlaube den Priesterschaften, zu wirken. Ba Ra Sekhem.

Und die heilige Barke leuchtet.

Und ich bin Licht.

Und Ihr seid Liebe.

Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein, und der Schöpfungs-Ptah der Erde löst den Bann erneut. Und die reine Priesterschaft wirkt.

Ba Ra Sekhem.

Und Kuthumi, der aufgestiegene Meister schöpft in Liebe, dass diese Erde dem Aufstieg diene, und dem Licht – und Ihr seid reines Bewusstsein. Und so schöpfet in Liebe, dass Ihr aufsteigt in Euer hohes Einheitsbewusstsein.

Ba Ra Sekhem.

Und Ihr bekundet:

Ich bin Liebe, ich bin Licht, ich bin Gott selber, und ich erhöhe die Schwingung.

Die heilige Barke möge leuchten.

 Und das Mysterium der Einheit ist in Wahrheit das Bewusstsein.

Ihr erlebt Euer Bewusstsein, und so steiget, denn Ihr seid, die Ihr seid.

Ba Ra Sekhem.

 Und ich bin Liebe, und die Einheit ist in Euch selbst zu erleben.

Ba Ra Sekhem.

Und die reine göttliche Urquelle allen Seins, sie erlöst den Bann auf Atlantis, und ich bin Thoth.

Und die Einheit ist, und Ihr seid, die Ihr seid.

Und ich bin, der ich bin.

 Namasté.

Read more

Die Liebe der SeeleAm

Fr. 25. November 2016, 18 Uhr –
im Yoga Zentrum Tracy Davis – ananda, Nordstr. 38, 33102 Paderborn

findet der nächste Engelabend statt.

Ihr seid herzlich eingeladen, an den Abenden hohes Wissen der geistigen Welt zu integrieren, Heilung und Klärung zu erfahren, ich beantworte auch Eure Fragen zu spezifischen Themen, und channele in der Reinheit des göttlichen Bewusstseins Informationen und Heilenergien durch.

Dauer ca. 2 1/2 Stunden, energetischer Ausgleich: 20,- €

Weitere Termine:
Fr., 16. Dezember 2016, 18 Uhr
Fr., 27. Januar 2017, 18 Uhr

Read more

Meditation – Lass Dein Herz strahlen – Christian Hüls & Tracy Davis

Sa. 26. November 2016, 16 Uhr – ananda

Tracy Davis und Christian Hüls präsentieren ihre Meditation – Lass Dein Herz strahlen – Gemeinsam werden die Besucher (Eintritt kostenlos, auf Spendenbasis für einen guten Zweck – Lichtblicke Paderborn) in Ihr Herzenslicht geführt.

Hierbei spielt die Seele eine tragende Rolle. Seelische Prozesse sind ein Bindeglied zu Allem was ist. Eine tiefe Verbundenheit wird in der Meditation erlebt, und unsere Seele wird in den inneren Himmel gehoben. Wir sind göttliches Leben, und wir sind eins. Lasse Dein Herz strahlen heißt, sei ganz Du selbst und lasse Heilung geschehen.

Anschließend oder währenddessen werden Mantren zur Unterstützung gesungen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessenten und bitten lediglich um eine Spende.

Namasté.

o%cc%88ffne-dein-herz-1

Read more
%d Bloggern gefällt das: