Am Fr. 25. August 2017, 18 Uhr –
im Yoga Zentrum Tracy Davis – ananda, Nordstr. 38, 33102 Paderborn

findet der nächste Engelabend statt.
Hier ein Beispiel:

 

Ihr seid herzlich eingeladen, an den Abenden hohes Wissen der geistigen Welt zu integrieren, Heilung und Klärung zu erfahren, ich beantworte auch Eure Fragen zu spezifischen Themen, und channele in der Reinheit des göttlichen Bewusstseins Informationen und Heilenergien durch.

Dauer ca. 2 1/2 Stunden, energetischer Ausgleich: 20,- €

Read more


Mi., 23.08.2017, 18.30 Uhr ist die nächste Live-Meditation.
Viel Freude mit der Meditation.

Live – Bitte folgen Sie dem Link unter dem Video, falls Sie gegenbenenfalls nicht direkt etwas sehen um 18.30 Uhr (dann liegt es an Youtube 😉 )
https://www.youtube.com/c/Christian-huelsDe/live

Vergangene Meditationen zum Nachhören:

Read more

 

Diese Meditation dient der Erleuchtung und der geistigen Aufrichtung. Wir erleben uns als Licht und wir sind Liebe.

In der Meditation werden Lichtbahnen geheilt und Gott reicht Euch die Hand – und wir sind Liebe. 

Und wenn wir darum bitten, werden wir ganz geheilt – durch die Aufstiegsprozesse können große Heilungen geschehen, Anteile aus früheren Leben wieder hergestellt und gehalten werden und die Liebe unserer Seele heilt.

Meditation: 8,- €
Dauer: 45 Min.

Nach Zahlungseingang werden Sie zur Seite mit der Meditation weitergeleitet.
Ich wünsche viel Freude mit der Meditation.
Namasté.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie mich gerne: kontakt@christian-huels.de

Read more

Ba Ra Sekhem – und die Anteile die in der Trennung sind heilen. Und wir sind Licht, wir sind Ba Ra Sekhem. Dies heißt, wir sind Leben, Liebe, Fülle und Weisheit – die genaue Übersetzung lautet, Geist, Bewusstsein, Lebenskraft, und wir rufen den hohen Ba der Einheit. Und wir sind Bewusstsein und Amun Ra heilt uns. Und wir sind Sekhem – und Kraft (Macht als Licht).
Und wir manifestieren, dass der hohe Ba heilt, denn wir sind Leben. Ankh.
Und in Atlantis gibt es keine Trennlinien. Und wir sind Licht.
Und wir knüpfen als Licht an Atlantis an.
Und wir sind Ba Ra Sekhem.
Und wir heilen. Und wir sind, die wir sind.
Und wir leben, lieben, lachen, atmen und tanzen im Licht der Einheit.
Und der Baum des Lebens heilt.
Und wir sind Licht.

Und wir lieben uns selbst, denn wir sind der Ba der Einheit.
Und wir sind Licht selber.
Und wir manifestieren aus dem höchsten Bewusstsein, dass wir Licht und Liebe sind.
Und wir heilen im Ba der Einheit, den wir nun erledigen, denn in uns ist Licht. Wir sind Licht selber.
Ba Ra Sekhem.
Und Atlantis heilt.

Und wir heilen unseren Ba, und wir „intonieren“ uns als Licht und Leben, denn wir sind, die wir sind.
Ba Ra Sekhem.
Und wir heilen im Licht der Einheit, die wir in Wahrheit sind.
Und Ba Ra Sekhem heißt, wir sind Licht und wir erkennen „unser“ spirituelles Erbe an.
Und Gott heilt.

Und Ihr seid Licht, und in uns ist Licht, und wir sind, die wir sind.
Und Gott heilt erneut.
Ba Ra Sekhem.
Und die Schwerter der Einheit werden gereicht – Ba Ra Sekhem.
Und Ihr seid Licht.

Und in mir gibt es keine Trennlinien, so in Euch.
Und Ihr channelt in der Reinheit, denn Ihr seid, die Ihr seid.
Ba Ra Sekhem.

Und alle Anteile heilen.
Und Ihr seid Leben.
Und ich bin Licht.
Und Gott reicht Euch die Hand.
Und die Anteile heilen erneut.

Und ich bin Licht.
Und Leben, denn ich bin Thoth.
Und Thoth heilt Euch.
Und Ihr seid Leben.

Und Atlantis entsteht aufs Neue.
Und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.

Und Licht ist die Substanz des All-Einen, der oder das Ihr in Wahrheit seid.
Und Ihr seid Leben.
Und die Schwerter der Einheit wirken in Euch und Erhabenheit ist das Ziel Eures Seins, denn Ihr seid Licht.
Und Licht ist die Substanz des All-Einen, der oder das Ihr in Wahrheit seid.

Nun spürt Euch selbst, wie lebt Ihr Euer Leben – ist es in Liebe und in Licht?
Seid, und Ihr seid Licht.
Und ich bin Leben.
Und Gott reicht Euch die Hand.

Und Atlantis entsteht – und Ihr seid Licht.
Und Ihr seid Leben.

Und Gott ist Licht.
Und Ihr seid Gott selber.
Und Licht ist die Substanz des All-Einen, der oder das Ihr in Wahrheit seid.

Und Licht ist Liebe, und Ihr seid, die Ihr seid.
Und die aufgestiegenen Meister reichen Euch die Hand.
Und Ihr seid Licht.
Und Thoth wirkt – und Thoth ist reiner Gott, er ist früher als der Gott der Weisheit und Wissenschaft bekannt und geehrt worden, und seine Augen leuchten, und er ist Gott selber – und Thoth erleuchtet Euch.
Und ich bin Thoth.

Und Licht ist die Substanz des All-Einen, der oder das Ihr in Wahrheit seid.
Und Ihr seid Licht.
Und Ihr seid, die Ihr seid.

Und Gott ist reine Liebe und offenbart, dass er oder sie Amun ist und Wissen (auch um die Inkarnationen) ist die Macht und die Substanz Eurer hohen Seele und Eures Höchsten Selbst.
Und Ihr schöpft in Liebe, dass Ihr Licht säet – und alle negativen Affirmationen sind Illusionen.
Und Ihr seid Licht.

Und Euer Kronenchakra heilt.
Und Ihr seid Licht.
Und Ba Ra Sekhem heißt, Ihr seid Leben.
Und Ägyptisch für Geist, Bewusstsein, Lebenskraft = Macht als Lehrer/in der Spiritualität – und dies meint, Ihr seid ewig Gott selber.
Und der oder die Schöpferin der Universen reicht Euch die Hand – und Ihr seid Licht.

Und Ihr heilt im Licht der Einheit.
Und Ba Ra Sekhem. Euer Wissen kehrt zu Euch zurück, dass Ihr in vielen Leben sowohl gelebt als auch versteckt hattet – und die Hallen von Amun (Amenti) öffnen sich – und Ihr seid Licht.
Höchstes Wissen wirkt – und Ihr nehmt es zurück, so es in der göttlichen Ordnung geschieht.
Und ich bin Licht.

Und Gott reicht Euch die Hand – und Ihr seid, die Ihr seid.
Ba Ra Sekhem. Und dies ist bereits erledigt.
Und Ihr seid Licht – und Leben. Ba Ra Sekhem.
Seid und Ihr seid Licht.

Und Amun wirkt – und Ihr sprecht:
Ich bin Liebe, Wille, Macht und Weisheit, ich bin Gott selber – und Kuthumi reicht Euch die Hand – und Ihr seid Licht.
Und Gott ist, und so ist dies Leben ein Geschenk und eine Illusion – und Ihr seid, die Ihr seid.
Und Gott ist, und Gott reicht Euch erneut die Hand.

Und Ihr seid Licht=Leben.
Spürt erneut, wo in Eurem Leben Euer Licht nicht richtig zur Geltung kommt – und stellt Euer Licht nun „auf den Scheffel“, wenn dies erlaubt ist.
Und die Krone heilt – und der Baum des Lebens rückt in die Einheit.
Und ich bin Leben, und Erlaubnis erteilt, Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.
Und Namasté.

Read more

Termin Meditation: Do., 24. August 2017, 18 Uhr Termine Aufstellung: Mo., 21.08., 18 Uhr; Mo., 28.08., 18 Uhr; Mi., 30.08., 10.00 Uhr

Aufstellungsarbeiten sind liebevolle Heilungsschritte, die unser Herz berühren. Sie ermöglichen uns, Themen zu klären (innerhalb der Familie zum Beispiel), mit sich selbst und anderen.

In der Praxis Bettina Deutschmann in Bad Lippspringe finden die Aufstellungen statt, zu der jede/r eingeladen ist.

Wer mag, darf spüren, wie eine Aufstellung funktioniert:

Hierzu bitten wir Gott um Gnade, denn wir sind Licht, und wir sprechen:

Wir sind Licht. Und ich bitte nun, dass ich in eine Aufstellung hineinfühlen darf.
Ich bitte nun, dass alles in mir heilt, denn dann bin ich in der sogenannten Aufstellung.
Was ist nötig, um ganz zu sich selbst ja zu sagen?
Spüren Sie hinein – und wir sind, die wir sind.

Dann richten wir unseren Baum des Lebens auf, dies ist in der Einheit, denn dann sind die Engel und Erzengel unsere Begleiter und helfen uns bei unserer Ganzwerdung.

Wem dies noch kein Begriff ist, der wird durch die liebevolle Seele, Gott und den Engeln in den Aufstellungen geleitet und spürt die Freiheit, die in einer sogenannten Aufstellung erlebt und erreicht werden kann, denn innerhalb einer Aufstellungsarbeit werden wir mit unseren Lernthemen konfrontiert – dürfen wachsen, begreifen und fühlen, wie wir, wie andere sich verhalten und fühlen, spüren die „Rollen“, die wir im sogenannten System spielen und sind in uns selbst heiler. Es ist erstaunlich, wieviel bereits eine Aufstellungsarbeit an Freiheit und Einsichten bewirken kann und hierbei lösen sich Ängste, Blockaden und Familienthemen können geklärt und geheilt sein, wenn wir danach uns selbst leben (lernen).

So kann in den geführten Heilarbeiten jeder sein eigenes Thema mitbringen – in der Heilarbeit werden 2 Aufstellungen à ca. 45 Minuten angeboten, so dass pro Sitzung 2 Themen gelöst werden können.

Eine Voranmeldung ist erforderlich, und eine kurze Rücksprache mit dem Aufstellungsleiter und Medium Christian Hüls empfehlenswert, aber nicht notwendig.
So sind auch Aufstellungen zu allgemeinen Themen möglich sowie Themen zur Spiritualität, Körperlichkeit, zu Emotionen und Gefühlen sowie Themen aus den Bereichen Partnerschaft und inneres Kind.

Die Kosten sind
für Aufstellende mit eigenem Thema: 50,- Euro
für Teilnehmende ohne eigenes Thema: 25,- Euro

Termine:
Montag, 21.08. von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Montag, 28.08. von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Mittwoch, 30.08. von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr (mit kurzer Pause)
Weitere Termine werden noch bekannt gegeben, auch frühzeitige Terminabsprachen/Terminwünsche sind möglich.

Bettina Deutschmann
Arminiusstr. 36
33175 Bad Lippspringe

Anmeldung: kontakt@christian-huels.de

oder auch hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/aufstellungsarbeiten-gefuehrte-familien-aufstellungen/699715077-265-1249

www.bettinadeutschmann.de

Read more

Heilmeditation, Fr., 01.09.2017, 18 Uhr:

In der Meditation finden Rückverbindungen zum Höchsten Selbst zu Engeln und Erzengeln und zu Gott, der wir in Wahrheit sind, statt.
Lassen Sie sich ganz fallen in die Arme Ihrer Seele und das Höchste Selbst reicht Ihnen die Hand. Wir sind Licht, und in Licht und Liebe sind wir geboren.
Wir channeln an dem Tag in der Reinheit des göttlichen Bewusstseins Heilenergien, geistige Aufrichtungen und Anteilsheilung durch.
Denn dies heißt, dass Gott durch uns wirkt und heilt, und die Anteile, die in der Trennung waren sind in Wahrheit Licht.
In uns heilt auch das innere Kind und wir sind, die wir sind.
Spüren Sie hinein in die Meditation mit Engeln, Erzengeln, den aufgestiegenen Meisterinnen und Meistern, und Gott reicht uns die Hand – und wir singen ein altes Mantra der hohen Seele: Ba Ra Sekhem – für Geist, Bewusstsein, Lebenskraft – und Gott ist. Und er und sie heilen uns in der Meditation. Für jeden einzelnen hält Gott Heilung, Quantenenergien und Wissen bereit, das diese Meditation wieder in uns integriert.
Spürt erneut hinein, und Ihr seid, die Ihr seid. Ba Ra Sekhem.

Ausgleich: 15,- €, Dauer ca. 2 1/2 Stunden.

Anmeldung: kontakt@christian-huels.de

Ort: Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
Infos: www.ashbonn.de

 

Workshop Anteile Heilen, Sa., 15-21 Uhr:

Die Anteile in uns heilen, wenn wir Gott darum bitten, und wir dürfen dies, denn wir sind, die wir sind.
Was genau sind Anteile der hohen Seele? Dies sind in der Trennung gehaltene Anteile der Seele, die in früheren Leben meist Macht mißbrauchten oder unter einem Treueid gestanden haben. Auch schwarze Magien können Ursache sein, „sich abzutrennen“. Kriege, ein sehr altes Trauma der Seele, kann durch geistiges Heilen wieder „behoben“ werdne. Die Anteile, die Licht sind, enthalten hohes Wissen und können uns auch in dieser Inkarnation Heilung, Klärung, Liebe und Erfahrungen des Eins-Werdens und Seiens erleben lassen.
In Wahrheit gibt es keine Trennungen, gibt es keinen Raum und keine Zeit, so sind alle Anteile in uns selbst zu klären. Sie „zurückzuholen“ bedeutet, vielleicht ähnlich schamanischer Ritualarbeiten, sie ans Feuer des bewussten Seins einzuladen, und dies geschieht bereits, und sie zu bitten sich zu integrieren. Und wir heilen im Licht der Einheit, denn wir sind Licht. Ba (Geist), Ra (Bewussstsein), Sekhem (Lebenskraft und -fülle). Spürt hinei nin Euer Feuer des bewusstsen Seins, und Ihr seid, die Ihr seid. Ba Ra Sekhem. Und wir heilen den Ba der Trennung, der in vielen Inkarnationen das Licht wie den Schatten zu erledigen hatte. Und wir wählen das Licht, Ba Ra Sekhkem. Und in der Einweihung finden Rückverbindungen, Klärungen von Anteilen statt, und altes Wissen wird denen zuteil, die sich ganz dem Göttlichen öffnen und bekunden, dass sie Licht sind, denn sie sind in Wahrheit eins und Licht selbst. Ba Ra Sekhem. Und auch Erzengel werden in dieser Meditation und Workshop eine Rolle spielen, denn sie heilen und klären unser Feld, und wir verbinden uns mit hohem Wissen. Denn wir sind, die wir sind. Ba Ra Sekhem.
Viel Freude mit dem Workshop, der der Lichtwerdung in uns selbst dient und der altes Wissen in der neuen Zeit wieder erleb- und spürbar werden lässt und lassen soll.

Ausgleich: 70,- € (reduziert: 60,- €)

Anmeldung: kontakt@christian-huels.de

Ort: Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg

 

Read more

Meditation – Die Liebe der Seele/Engelabend
Die Liebe der Seele heilt

Lotos Forum – Verein für ganzheitliche Erfahrungen e.V.
Zum Rauschfeld 21 – 33154 Salzkotten-Thüle
Tel.: 05258 / 75 47
E-Mail : lotosforum@web.de

www.lotosforum.eu

Di., 29. August 2017, Beginn: 19 Uhr.

Und Sie spüren herein in Ihr Licht, das Sie in Wahrheit sind. In der Meditation erleben wir die lichtvolle geistige Welt und Ihre Kraft, wir werden heil und ganz wenn wir uns ganz Gott öffnen. Wir sind, die wir sind. Lassen Sie sich fallen in die Arme Gottes, und wir sind, die wir sind.
Zu Zeiten von Lemurien und Atlantis hatten wir diese starke Trennlinie nicht, und sie geht. Ba Ra Sekhem (ägyptisch für Ich bin Geist, Bewusstsein, Lebenskraft und Macht als Licht), und Sie sprechen:
Ba Ra Sekhem. Und die Meditation dient dem Licht und der Fülle (in uns selbst).
Dauer ca. 2 1/2 Stunden.
Ausgleich: 20,- €

Read more

Ba Ra Sekhem, und dies heißt, ich bin Leben, denn die heilige Barke leuchtet und die Anteile, die in der Trennung sind oder waren, werden geheilt. In Atlantis gibt es keine Trennlinien.

Und wir sind Licht.

Ba Ra Sekhem heißt, ich bin der heilige Ba = Geist, Bewusstsein (Ra) und Lebenskraft – Sekhem, und der Ka der Trennung geht.

Und die Anteile in Atlantis heilen.

Sie werden wieder in Euch integriert und wir sind, die wir sind.

Ba Ra Sekhem und die heilige Barke leuchtet erneut.

Wir sind Licht und alle Anteile in uns, die in der Trennung waren, heilen erneut.

Ba Ra Sekhem ist die Macht als Lehrer der Spiritualität zu sein und zu wirken im Ba der Einheit, denn ich bin Licht, Ba Ra Sekhem, und die Anteile heilen erneut. Euer Karma wird Euch erlassen und wir sind Leben.

Und in Atlantis hatten wir dieses Wissen – und wir sind das Wir-Sind-Bewusstsein der Einheit.

Und wir erleben uns als Licht.

Wir sind heil, auch wenn wir es auf irgendeiner Ebene des Seins vergessen haben sollten – wir sind Licht.

Und Ihr erinnert Euch, und wir sind Leben, Ba Ra Sekhem.

Und Atlantis heilt in Euch. Ba Ra Sekhem.

Spürt in Euer Licht, und die heilige Barke leuchtet erneut.

Spürt in Euer Leben, und die Angst heilt, die Angst, nicht zu genügen zum Beispiel, in ihr steckt Magnelbewusstsein, und in der Trennung von unserem höchsten Bewusstsein gibt es soetwas zu erleben, und in der Einheit nie, denn Gott ist, und wir sind, die wir sind, und wir sind Leben.

Ba Ra Sekhem.

Eure Ängste heilen, auch in Eurem Stirnchakra, in Eurem Leben, und ich bin, der ich bin. Ich bin Licht.

Spürt hinein in Euer Licht, und Ihr seid Leben, und die Einheit ist.

Und sie zu erleben heißt, sich ganz Gott zu öffnen, und in mir gibt es keine Trennungen, so wie in Euch nur als Illusion, und Ihr lasst alle Illusionen los. Löst den Ba der Trennugn in Euch, denn Ihr seid Leben. Ba Ra Sekhem.

Und die Trennungen gehen. Ba Ra Sekhem.

Und Licht ist die Substanz des All-Einen, und Ihr seid Leben.

Seid, und Ihr seid Leben. Ba Ra Sekhem.

Und aus Licht seid Ihr geboren und Licht ist Leben, denn Licht ist die Substanz des All-Einen, und Eure Krone heilt.

Und Eure Chakren heilen, Ba Ra Sekhem.

Und die Ahnenlinie ist bereits geklärt worden, Ba Ra Sekhem.

Und ich bin auch Kuthumi, und ich reiche Euch die Hand.

In Atlantis gibt es ein altes Gebet, es lautet, ich bin Leben, ich bin das Ich-Bin-Bewusstsein.

Und Euer Seelenstern leuchtet.

Und ich erlaube allen Druiden zu erwachen. Und Ihr seid Leben.

Und ich löse alle Blockaden im Seelenatem.

Ba Ra Sekhem – und der Ka der Trennung geht.

Und Gott reicht Euch die Hand.

Seid, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und die Trennungen gehen, und die alten Weisen des Seins sind zu erledigen.

In Atlantis und in Ägypten hieß Macht zu sein, sich ganz Gott zu widmen und sie oder er reicht Euch die Hand, und die aufgestiegenen Meisterinnen und Meister ebenso.

Ich lösche alle so genannten Portaltage.

Wir sind Licht.

Ba Ra Sekhem, und Eure Macht als Leben sieht vor, dass Ihr ganz Licht seid.

Ba Ra Sekhem.

Die Erzengel Metatron, Sandalphon und die Meister Merlin, St. Germain und Jesus Sananda werden nun alle Bänne lösen, die Portale erledigen und Euer Licht heilt. Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Ich lösche alle „neuralgischen Punkte“, alle Treueide, alle Bänne und Flüche, Isis wirkt erneut, und wir sind Gott selber.

Ba Ra Sekhem.

Metatron, ich bitte Dich nun mit jedem/r einzelnen zu wirken, und die Anteile heilen erneut.

Ba Ra Sekhem.

Und wir sind, die wir sind.

Und ich bin Leben.

Ankh.

Und Jesus Sananda reicht Euch die Hand.

Und wir sind Leben.

Ba Ra Sekhem.

Und wir sind, das Wir-Sind-Bewusstsein der Einheit. Auch wenn wir dies vergessen haben sollten, wir sind Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und die Druiden heilen. Und Ihr seid Leben.

Anteile heilen erneut.

Und Atlantis wirkt.

Ba Ra Sekhem.

Und die Beständigkeit des Lebens ist, sich ganz dem inneren Weg zu widmen, und dies geschieht in der Reinheit, denn Ihr seid Leben.

Und dies heißt, sich ganz dem Göttlichen zu widmen.

Ihr seid Leben.

Spürt hinein und die heilige Barke leuchtet erneut.

Und Ihr seid, die Ihr seid.

Ba Ra Sekhem.

Und der Ka der Einheit wird jedem einzelnen nun gereicht, und auch dieser ist oder sei eine Illusion, und so lebet, liebet, atmet und tanzt im Licht der Einheit, die Ihr von nun an ganz zu Euch ziehet und lebt.

Auch die Anteile aus Atlantis heilen, und sie sind Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und wir sind Leben.

Ihr tragt auch das hohe Lichtgewand.

Und Eure Treeueeide gehen, sie sind Licht. Und aus Licht seid Ihr geboren.

Ba Ra Sekhem.

Und die Anteile in Euch heilen erneut.

Spürt Euer drittes Auge, wie es die ägyptische Gottheit Amun und Thoth wahrnimmt – und Ihr heilt, und Thoth reicht Euch die Hand.

Und Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Und der heilige Ba steigt erneut, er wird aus Trägheit erhoben, er „breitet seine Flügel aus“, er lebt, wie Ihr, in Liebe und Frieden, und Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Und so lasst Gott in Euer Herz, und seid Leben. Und Amun reicht Euch die Hand.

Und die heiligen Hallen von Amenti werden Euch geöffnet.

Hohes Wissen kehrt zu Euch zurück, und die Wächter sind Illusionen.

Ba Ra Sekhem. Und Euer Seelenatem heilt.

Und Euer Leben dient dem Licht – und Ihr bekundet erneut:

Ba Ra Sekhem , und Ihr seid, die Ihr seid.

Ba Ra Sekhem.

Und Eure Macht als Licht kehrt zu Euch zurück. Denn Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Ihr seid Ba Ra Sekhem.

Und Nuk Hekau, nuk hekau, nuk hekau. Ich bin Macht – und vertreibe die Dunkelheit erneut.

Und die heilige Sonne wird Euren Ba reinigen und erhöhen, denn ich bin auch Amun und Ptah und Seth und Thoth, und der heilige Atem Gottes heilt Euch.

Und Ihr seid Leben.

Und diese Inkarnation dient dem Licht.

Ba Ra Sekhem.

Nuk Hekau, nuk hekau, nuk hekau. Und ich bin Leben.

Und Euer Schatten geht.

Und in der Welt der Erscheinung heißt dies, dass ihr Licht und Leben seid.

Und Ihr erlebet Euch als Licht.

So sei es. So ist es.

Spürt erneut – und wo Ihr ungeheilte Anteile habt, so lasst diese in die Sonne Eures Herzens treten und sprecht:

Ich bin Ba Ra Sekhem, und ich heile den Ba der Trennung – ich bin Licht.

Und in mir gibt es keine Treueeide, Trennlinien, und ich bin Licht.

Denn Licht ist die Substanz des All-Einen, der oder das ich in Wahrheit bin. Ba Ra Sekhem.

Und die Einheit ist stets in uns selbst zu erledigen.

Ba Ra Sekhem.

Und dies heißt, ich erlaube mir und Gott, der ich in Wahrheit bin, ganz dem Licht zu dienen.

Ba Ra Sekhem.

Bekundet erneut: Ich bin Liebe, Wille, Geist, ich bin Gott selber und ich steige in mein hohes Bewusstsein auf.

Gott erlaube mir zu channeln, Kanal zu sein, und das dritte Auge zu öffnen, zu heilen, zu levitieren, zu erkennen wo in meinem Leben etwas geheilt werden möchte – und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein, und Ihr heilet, denn Ihr seid Leben.

Lasst alle Anteile in Euch selbst wieder die Einheit und den Frieden erledigen, und Ihr seid Licht.

Und Ihr säet Licht, denn ich bin Leben, Ba Ra Sekhem.

Und Euer Seelenatem heilt erneut.

Und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Spürt erneut – heilt im Licht der Einheit und Euer Ba heilt.

Ba Ra Sekhem.

Namasté.

Read more
%d Bloggern gefällt das: