Ra

Wir sind Licht und wir sind Liebe, wir sind tiefe Liebe und Demut, und Gott reicht uns die Hand, der wir in Wahrheit sind.
Hinter all den Kulissen sind wir heil, und wir holen dies in unseren Alltag.
Ba Ra Sekhem.

Und ich bin, der ich bin.

Die Liebe Gottes wirkt, und das Heileruniversum ist Licht. Es wirkt, und Ihr nehmt es wahr.
Wir sind Licht, und Gott heilt uns.
Spürt die Liebe Gottes, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Wie fühlt Ihr Euch im Heileruniversum?

Seid Ihr ganz und Licht?
Spürt Ihr die Liebe Gottes?
Sie wirkt durch Euch erneut.

Das Heileruniversum ist Licht. Und die Anteile heilen erneut.

Unser innen leuchtet, es lässt alle Anhaftungen und Glaubenssätze los.
Und wir können dies affirmieren, zum Beispiel durch folgendes Gebet:
Bitte Gott, erlaube mir mein höchstes Bewusstsein zu integrieren, bitte erlaube mir alle Muster, Denkblockaden, alle Traumen nun zu lösen die im Heileruniversum Licht sind.
Sie sind reine Illusion, und sie mögen weichen, so dies nun Dein Wille ist.

Wir sind Licht.

Spürt erneut, wie Ihr im Heileruniversum seid.
Seid, und die Liebe Gottes heilt.
Die Anteile werden Licht, und sie sind integriert.
Spürt, und Ihr seid, die Ihr seid.
Und das Heileruniversum spürt Ihr erneut.
Und Ihr seid Licht.

Die Anteile in Euch sind Leben, sie fühlen sich, auch aus früheren Leben, wieder wohl in Euch.

So spürt die Vergebung und Liebe Gottes, und Ihr heilt im Licht der Einheit erneut.
Und auch körperliche Schmerzen, Gefühlsblockaden werden Licht und gehen.
Ihr seid Licht.

Spürt die Liebe Gottes erneut, und Ihr seid Licht.

Wenn Ihr ganz seid, dann habt Ihr alle Anteile und Aspekte Eurer hohen Seele integriert und fühlt hell, hört hell und seid, und Ihr seid Leben.
Spürt die Liebe des All-Einen, der Ihr in Wahrheit seid.
Und Ihr seid Licht.

Gott heilt erneut, und Euer Gehirn heilt. Im Licht der Einheit gibt es keine Trennlininen und Trennungen und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Und Euer Karma heilt.

Die Sternenleben werden geklärt, wenn dies nun erlaubt ist, und ich bringe Euch in das Heileruniversum, wo nur das Licht ist, und die Schatten weichen.
Und die heilige Barke leuchtet.
Und wir sind Licht.
Und spürt Eure Sternenleben, hier im Heileruniversum, wo Ihr die geheilte Gestalt vor Euren Augen sehet, die Ihr auf fernen Planeten lebt.
Ihr integriert die Anteile auch auf anderen Planenten, alle karmischen Chips/Implantate sind Licht. Und wir sind, die wir sind.
Unser inneres Kind heilt, auch aus früheren Leben.
Und Ihr spürt die Liebe Gottes.
Und sie heilt Euch.
Alle Magien aus früheren Leben weichen erneut, denn Ihr seid Licht. Isis ist Licht und heilt Euch. Und Ihr seid Leben und Licht.

Wenn Gott dies erlaubt, holt Ihr Eure Sternenseele nun zu Euch, die geklärt werden möchte.

Sie ist Licht.
Und spürt sie, sie ist Leben. Sie kann vermutlich sehr vieles, was auf dem Planeten Erde noch nicht erlaubt war. Dies geschehe aber, so dies der Wille Gottes ist.


So sind hohe Fähigkeiten wieder integriert, so dies Gottes Wille ist, und Ihr seid Licht.


Spürt im Heileruniversum erneut, wo Ihr auf anderen Planeten inkarniert seid und Lernthemen erledigt. Spürt die Liebe Gottes und der Seele, und die Erde heilt, sie ist Licht.

Wir stellen nun Euer Wissen wieder her, auch auf anderen Planenten, so dies der Wille Gottes ist. Und die Seele heilt.
Und sie ist Licht und aus Licht geboren.


Und die Liebe Gottes heilt alles.

Und so ist so unendlich, dass wir dies in uns selbst erlauben zu sein, die Gnade, die Liebe, das Leben und die Freude, und das wahre Glück ist es, aus ihr, der All-Liebe der Urquelle, die uns die Hand reicht, entsprungen zu sein.

Dies wirkt nun nach und in Euren Ahnenfeldern, Glaubenssätzen, in Euren Sternenleben ist nur Licht, und Ihr holt es zu Euch.
Ihr seid Leben.

Und die Anteile heilen erneut.

Ba Ra Sekhem, und Altantis wirkt in Euch zur Heilung und Ganzheit.
Ba Ra Sekhem, und Ihr seid Licht.

Und die Seele heilt erneut.

Spürt erneut, und die Seele ist Licht und Liebe und Wille und Weisheit, und sie manifestiert das Licht erneut in Euch und auf anderen Planeten.
Ba Ra Sekhem und

Namasté.

Read more
%d Bloggern gefällt das: