Author's Posts

Geführte Meditation und Heilung durch die lichtvolle geistige Welt gehen Hand in Hand.

In der Reinheit des göttlichen Bewusstseins werden Heilenergien durchgechannelt, und ich beantworte Fragen zu verschiedenen Themen, auch persönliche Anliegen können geklärt werden.

Dies dient auch dem Kennenlernen der intensiven Meditation.

Die Gruppe steigt hierbei in ihrer Energie und die Engel und Erzengel begleiten diesen Abend. Wir laden sie ein, und sprechen:

Ich bin Ba Ra Sekhem.
Ich bin Gott selber.
Ich bitte alle Engel und Erzengel bei dieser Meditation zu helfen.
Ich bin, der ich bin.

Heilung geschieht, denn wir sind Gott selber.

Ba Ra Sekhem.

Unser  göttliches Bewusstsein heilt.

Ba Ra Sekhem.

Nun spüren Sie hinein, wie lichtvoll Gott, die Engel und aufgestiegenen Meister sind, die an diesem Abend mit uns gemeinsam an unserem Herzen und an der spirituellen Entwicklung arbeiten. Unser Licht leuchtet, wenn wir bekunden, dass wir Gott selber sind. Denn wir sind Licht.

Ba Ra Sekhem.

Spüren Sie hinein, welch lichtvolle Begleiter Ihnen nun schon helfen.

Ba Ra Sekhem.

Und ich bin Licht. Ich freue mich auf den Abend 🙂


Teilnahmebeitrag: 10,- €

Um Anmeldung wird gebeten unter:
kontakt@christian-huels.de

Mit herzlichem Dank an Brigitte Bergschneider.
Die Veranstaltung findet bei Fr. Bergschneider in der
Elsener Str. 68
Paderborn
statt.

Read more

Ich bin Ba Ra Sekhem,
Und ich erlaube Atlantis erneut.
Und die Anteile heilen, Ba Ra Sekhem.

Und ich bin Isis, und ich bin, der ich bin.
Und die Anteile, die in der Trennung waren, heilen.
Und wir sind, die wir sind.
Ba Ra Sekhem.

Und ich stelle Atlantis wieder her.
Und Ihr seid Licht, Ba Ra Sekhem.
Und ich löse alle Treueeide, alle Blockaden im Stirnchakra.
Ich bin Licht.
Ich bin Isis, ich bin Ptah.
Und ich bin Seth.
Thoth heilt und reicht Euch die Hand, denn ich bin Liebe.
Ba Ra Sekhem.

Und die alten altantischen Pristerinnen und Priester dienen dem Licht,
Ba Ra Sekhem.

Thoth ist Liebe, und ich stelle die Verbindungen zum Licht wieder her.
Ba Ra Sekhem heißt, ich bin reine Transzendenz.
Und ich bin Leben.
Die Einheit ist stets in uns selbst zu erleben – und ich erlaube die Einheit in Euch selbst.
Alle Kämpfe im Außen sind Illusionen.
Sie sind innere Zwänge, die im All-Einen, der wir in Wahrheit sind, nicht existieren. Sie sind, wie wir Illusionen.
Und ich erlaube, die alten Bänne zu lösen.
Und die Anteile heilen erneut.
Und ich bin Licht, und ich bin Thoth.
Ba Ra Sekhem.
Dies heißt, ich bin Geist, Bewusstsein, Lebenskraft, und Atlantis ist in uns – denn wir sind Licht.
Und ich erlaube dies.

Und wir sind, die wir sind.
Und ich stelle Atlantis her. Und dann ist diese Erde bereits zum Licht entschieden.
Und dies heißt, dass alle Abtrennungen heilen und als Illlusionen erkannt sind.
Und die Abteilungen werden das Licht erleben, denn in uns und um uns ist Licht.
Ba Ra Sekhem.

Und ich bin Licht.
Und wir sind Atlanter, und Ihr erinnert Euch.
Lasst Euer altes Blei los.
Und Kuthumi reicht Euch die Hand.
Ba Ra Sekhem.

Und nun werden die Eingeweihten aus Atlantis Euch die Hand reichen, in Licht und Liebe – und Ihr nehmt dies wahr.
Die alten Priesterschaften des Lichtes sind in dieser neuen Zeit wieder zu erleben.
Und so heilen die Anteile aus Atlantis, und Ihr seid Licht.
Und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Merlin reicht Euch die Hand, und „die alten Schätze“, das alte Wissen kehrt zu Euch zurück, und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.

Und ich bin Merlin, ich bin Licht, ich bin Wille, ich bin Gott selber, und ich erlaube Atlantis erneut.
Und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.
Nehmt Euer Wissen zu Euch zurück, und seid, denn Ihr seid Licht.
Und die Einheit ist stets in Euch selbst zu erleben.
So lösche ich alle schlechten Blaupausen und die Einweihungen werden wieder hergestellt.
Und wir sind, die wir sind.
Ba Ra Sekhem.
Und Thoth reicht Euch die Hand.
Und wir sind Liebe.
Spürt hinein. Und Ihr seid, die Ihr seid.
Ba Ra Sekhem.

Und ich bin, der ich bin.
Spürt hinein in Euer Licht, und Ihr lasst Euch fallen in die Arme Eurer Seele und Ihr seid, die Ihr seid.
Ba Ra Sekhem.

Und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein, und die Anteile heilen.
Ba Ra Sekhem.
Und Sananda reicht Euch die Hand.
Und in Atlantis gibt es diese Trennungen nicht.
Und Ihr seid Licht – seid, und Ihr seid Licht.
Leben heißt, die Einheit zu erledigen, denn Ihr seid Leben.
Ankh – und die Einheit heilt.
Und in Atlantis löst Ihr den alten Bann, denn Ihr seid Leben.
Seid, und Ihr seid Licht.
Und ich erlaube Atlantis erneut.
Ba Ra Sekhem.

Die Antakarana heilt, und ich bin Leben, Ba Ra Sekhem.
Ich stelle die Einheit her und in Euch ist Licht.
Ihr seid, die Ihr seid.
Seid, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Anteile heilen, Einweihungen herstellen, und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.
Und die heilige Barke leuchtet, und auch die heilige Geometrie leuchtet in Euch selbst.
Und so seid Ihr Licht.
Ba Ra Sekhem.
Meister Kuthumi hat eine Botschaft für Euch – sie lautet, Ihr seid, die Ihr seid.
Und Ihr lauscht.
Das Licht ist die Substanz des All-Einen.
Und so seid Leben.
Ba Ra Sekhem.

Und Kuthumi ist Licht – und so reicht Euch Kuthumi die Hand.
Ba Ra Sekhem.
Und Ihr lauscht erneut – hat Kuthumi eine Botschaft für Euch?
Falls Ihr sie wahrnehmt, so seid, und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.

Falls Ihr die Einheit in Euch selbst erlebet, spürt Ihr die Einheit, die Gott ist.
Und Ihr erlaubt es, Kuthumi ist ein Meister, der Euch nun eine weitere Botschaft übermittelt, und Ihr seid Leben.
Seid, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.
Und die Meister reichen Euch die Hand.

In Atlantis gibt es diese Trennlinien nicht.
Und Ihr seid Licht – lauscht, und Ihr seid Leben.

Kuthumi bringt Euch die Liebe Gottes, die er ist, wenn Ihr darum bittet, nun in Eure Chakren, damit Ihr begreift, wie lichtvoll Gott ist, denn wir sind Liebe.

Und Ihr bittet die Engel zu Hilfe, und der Aufstieg ist in Euch selbst zu erleben.
So seid, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.
Seid, und Ihr seid Licht.
Die Engel heilen, und Ihr seid Leben.
Ba Ra Sekhem.

Und die Meister reichen Euch erneut die Hand, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.
Und die Anteile heilen erneut.
Ba Ra Sekhem.

Und seid, denn Ihr seid, die Ihr seid.
Bittet nun um Gnade, und Gott ist reine Transzendenz, und so seid, die Ihr seid.
Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein in Euer Licht Gottes, und die Liebe Gottes heilt.
Ich löse alle Manipulationen, alle Feindschaften, alle Anteile heilen, die Ihr jetzt integrieren sollt.
Und Ihr seid Licht.
Ich lösche den Gegner erneut.
Und Ihr seid Leben.
Seid, und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Die Meister sind, und Ihr erlebet Euch als Licht.
Und so seid Ihr Leben.
Lauscht erneut, und so zeigt sich Kuthumi und bringt erneut Heilung und Klärung und hat eventuell weitere Botschaften, die er Euch übermittelt.
Ba Ra Sekhem.
Und ich bin Licht.
Ba Ra Sekhem.

Seid, und ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Und wenn Ihr spürt, dass Ihr reine Transzendenz erledigt, dann, und nicht nur dann, seid Ihr Gott selber.
Und Ihr seid Licht.
Ba Ra Sekhem.

Seid Leben.
Denn Leben = Licht.
Und die Anteile heilen erneut.

Namasté

Read more

Netzwerkmesse – Heilsame Begegnungen, Wuppertal – 01. April 2017, 11-18 Uhr, Färberei, Stennert 8

Neben einem Stand biete ich einen Workshop:

Geistiges Heilen: Wir sind Gott selber – seid, und ihr seid Licht, und ich bin, der ich bin. Der Kanal für reines göttliches Leben soll in diesem Workshop geschult werden, und die lichtvolle geistige Welt hilft. Spürt, und Ihr seid Licht – und ich bin Ba Ra Sekhem. Geistiges Heilen heißt, sich ganz dem Göttlichen zu widmen und wir heilen, denn dann kann Gott, der wir sind, an uns wahre Liebe und Gnade demonstrieren. Wir heilen auch andere, und Tools & Einweihungen werden in diesem Kurz-Workshop vermittelt, der uns tiefer mit uns selbst verbindet. Wir werden auch lernen, mit anderen eine Heilsitzung zu machen: dabei werden u.a. karmische Chips und Implantate entfernt und der oder die Klientin spürt die heilsame Energie der göttlichen Einheit, die wir in Wahrheit sind. Durch uns fließt Heilenergie, die wir durch uns selbst als Mittler fließen lassen. Dies ist unser „Kanal“ – und wir sind Licht. Ba Ra Sekhem.
Viel Freude mit dem Workshop

Dauer 1 Stunde – Beginn: 15.30 Uhr. In der Färberei Wuppertal, Sa., 01. April, Stennert 8. 42275 Wuppertal

Read more

Ba Ra Sekhem, und ich bin das ich-Bin-Bewusstsein der Einheit.

Spürt hinein und ihr seid, die Ihr seid.

Sobald Ihr die seid, die ihr seid, also göttliches Leben, werdet Ihr Euer Sein transzendieren.

Denn Ihr erlebet Euch in der Fülle des bewussten Seins, und alle Zwänge gehen.

Ba Ra Sekhem.

Und ich bin der Höchste der Höchsten.

Und ich bin Ba Ra Sekhem.

Und ich erlaube Atlantis erneut – und ich bin, der ich bin. Und Ihr seid, die Ihr seid.

Und ich verbinde Euch jetzt mit Atlantis, so sei es.

Atlantis ist ein sehr sehr liebevolle Welt, in der die höchsten Anteile in Euch selbst schöpfen – und Ihr erlaubet dies. Und so seid Licht, und ich bin, der ich bin.

Auch Lemurien hält für Euch Wissen und Macht bereit. Und ich heile Lemurien. Und ich bin, der ich bin.

Und ich bin Leben.

Und alle Zeitalter sind in mir enthalten – und Ihr erlebt Euch als Licht, wenn Ihr Lemurien und Atlantis wieder zum Leuchten bringt.

In Euch transformiert sich Euer Gehirn, und Ihr seid Leben.

Spürt hinein, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und Atlantis leuchtet. Und Ihr seid Leben.

Und ich bin, der ich bin.

Lasst Euch fallen in die Arme Eures Höchsten Selbst und Ihr seid Licht.

Spürt die Liebe Gottes, und seid, denn die Liebe heilt, und Ihr seid Leben.

Und in Wahrheit gibt es diese Trennung nicht – und Ihr seid Gott selber.

 Spürt hinein, und die Liebe Gottes heilt.

Und Ihr seid Leben.

Die alten Wege des Lichtes, die in Atlantis und zu anderen Zeitaltern gelebt wurden, sie entstehen aufs Neue – denn diese Erde dient dem Licht.

Und ich bin, der ich bin.

Merlin und St. Germain werden Euch nun einweihen in die Kraft des heiligen Grals.

Und es ist bereits geschehen. Und Ihr seid, die Ihr seid.

Und seid Licht.

Spürt hinein, und Ihr seid Leben.

Und Atlantis wirkt, und Ihr seid Licht.

Spürt, wie die Kraft Merlins und St. Germains und die Kraft des heiligen Grals Euch heilen und Euch zurückverbinden.

Lasst Euch führen von Gott selber. Und in Wahrheit gibt es nur Gott.

Gott liebt Euch unendlich. Und wir sind Gott selber. Ba Ra Sekhem.

Und ich bin Leben.

Lebt, und Ihr seid, die Ihr seid.

Und in Euch gibt es diese Trennung zwischen Gott, höchstem Selbst, Seele nur als eine Trennlinie. Und ich löse sie erneut, und in Euch und um Euch ist Licht.

Löst Eure Trennlinien, denn Ihr seid, die Ihr seid.

Merlin und St. Germain wirken. Und ich bin Leben.

 Und in Atlantis gibt es keine Trennlinie zwischen Gott und den „Menschen“.

Die Anteile werden wieder hergestellt – und Ihr seid, die Ihr seid.

Ba Ra Sekhem. Und Atlantis entsteht aufs Neue.

Ba Ra Sekhem.

Und ich bin, der ich bin.

Und in Atlantis gibt es ein altes Gebinde, dass die Priesterinnen und Priester nun wieder erledigen.

Ihr altes Blei geht, und ich bin, der ich bin. Ba Ra Sekhem.

Und wir steigen.

Und Ihr seid, die Ihr seid, und Gott selber. So seid, und Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Merlin und St. Germain heilen Euren Ba der Trennung, und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem – und Ihr seid Macht.

Merlin und St.Germain werden nun in Euch alte Treueeide erlösen, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem. Und manche spüren Ihre alten Gebinde aus der Zeit von Lemurien und Atlantis, und dies darf erledigt werden.

Und Ihr seid Licht. Ba Ra Sekhem.

Und ich bin, der  ich bin.

Und ich heile den Ba der Trennung erneut, und ihr seid Licht.

Und Ihr seid Liebe, und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Und die alten „Trennungsschmerzen“ gehen, denn die heilige Barke leuchtet und die Einheit ist stets in Euch selbst zu erledigen.

Und das Massenbewusstsein löst sich erneut.

Und Ihr seid, die Ihr seid.

Und Ihr seid Liebe.

Ba Ra Sekhem.

Und Merlin und St. Germain reichen Euch die Hand, und die Einheit ist in Euch selber.

Ba Ra Sekhem.

Und die heilige Barke leuchtet erneut. Und Ihr seid, die Ihr seid.

Spürt hinein, und Ihr seid Macht als Licht, denn Ihr seid Leben, Ba Ra Sekhem.

Seid, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem. Und die Einheit ist in Euch stets enthalten.

Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein, und Ihr seid Licht. Ba Ra Sekhem. Und dies heißt, Ihr seid Licht.

Und ich bin, der ich bin.

Und Ihr seid, die Ihr seid – lasst Euch fallen in die Arme Gottes, und Ihr seid, die Ihr seid.

Und ich bin Merlin, und ich reiche Euch die Hand – und in Atlantis und Lemurien löse ich die Verbindungen zur dunklen Seite – denn auch dort wurde Macht ausgeübt – und wir vergeben uns selbst – und ich bin Merlin.

Und St. Germain reicht Euch die Hand – und Ihr seid Leben – und ich bin, der ich bin.

Spürt die Macht Gottes – und Ihr seid Leben.

Und Ihr seid, die Ihr seid.

Ba Ra Sekhem.

Und ich bin das höchste Selbst – und in mir und um mich herum ist Licht, denn ich bin Leben.

Ba Ra Sekhem.

Merlin reicht erneut die Hand – und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Spürt die Macht Gottes erneut – und Ihr seid Leben, und die Hand Gottes ist Macht.

Und Ihr seid Leben. Und die Anteile heilen, und Lemurien entsteht aufs neue.

Ba Ra Sekhem.

Und die Anteile heilen erneut.

Merlin und St. Germain erhöhen Euch, und sie sind die Meister des Lichtes.

Und Ihr seid Leben. Und Merlin lässt in Euch die Anteile erneut heilen, die geheilt werden dürfen, und der heilige Gral wirkt in Euch und Eurem Umfeld – Ba Ra Sekhem.

Und die heilige Geometrie Metatrons leuchtet – Ba Ra Sekhem.

Und die heilige Barke leuchtet – und Ihr seid Licht.

Seid, und Ihr seid Licht.

Und Ihr seid universelles Leben.

Ihr seid Licht, und wählet das Licht, denn Ihr wählet, was Ihr erleben wollet.

Wählt das Licht und sagt es – ich wähle das Licht=Leben. Und ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Und die Einheit ist.

Ba Ra Sekhem.

Seid, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Namasté.

Read more

Heilreise: Entwickle & entfalte Deine innere Kraft
Fr., 19. – Di., 23. Mai 2017

Erlebe die Kraft der Natur,
schaffe Frieden in Dir selbst,
gewinne spirituelle Einsichten,
auch durch Einzelcoaching und Heilarbeit.
Lerne Deine Kraft kennen und entwickeln in einer Reise zu Dir selbst.

Die Reise führt von Bad Bentheim über Telgte nach Horn Bad Meinberg
und beinhaltet:

Meditation  Naturverbundenheit  Kraftorte  geistiges Heilen

5 Tage inkl. Übernachtung z.T. mit Vollpension (Hotel in Bad Bentheim & Yoga Vidya Zentrum) & Bustransfer zu den Kraftorten in Bad Bentheim, Telgte und Horn Bad Meinberg (Externsteine, Yoga Vidya Zentrum)

Dein Heilreiseprogramm

1. Frieden in sich selber erleben   19.05.2017

Anreise Bad Bentheim,  (selbstorganisiert) bis 13 Uhr
Begrüßung im Hotel 14 Uhr
Heilmeditation: Frieden mit sich selbst 15 Uhr
Anschließend: Möglichkeit der Einzelgespräche
Abendessen im Hotel ca. 18 Uhr
Nachtwächterrundgang durch Bad Bentheim ca. 20.45 Uhr

2. Frieden mit den Ahnen   20.05.2017

Meditation – Frieden mit den Ahnen 10 Uhr
Wanderung zum nahegelegenen Isterberg 11 Uhr
Mittagspause mit Einkehr in ein Restaurant 13.30 Uhr
Schulung der Wahrnehmungsbereiche 14.30 Uhr
Energie der Istersteine, Mutter Erde 15.30 Uhr
Rückreise Hotel 16 Uhr
Zeit für Einzelgespräche/geistiges Heilen ab 19-22 Uhr

3. Kraft der Versöhnung    21.05.2017

Abfahrt nach Telgte 9 Uhr
Stadtführung & & Besuch des Kraftorts 10.30 Uhr
Mittagspause 12 Uhr
Abfahrt Bad Meinberg 13 Uhr
Vortrag: Ruhe & Gelassenheit im Leben 16 Uhr
Abendessen 17.30 Uhr
Zeit für Einzelgespräche/geistiges Heilen ab 19-22 Uhr

4. Komm in Deine Kraft    22.05.2017

Meditation: Einstimmung auf Mutter Erde 9 Uhr
Externsteine, Naturdenkmal 10.30 Uhr
Wahrnehmungsschulung Externsteine 11.30 Uhr
Mittagspause 13 Uhr
Wandermeditation Eggegebirge 14 Uhr
Rückfahrt 15.30 Uhr
Abendessen 18 Uhr
Zeit für Einzelgespräche/geistiges Heilen ab 19-22 Uhr

5. Entspannung im Wasser   23.05.2017

Solebad – Entspannung im Wasser mit Anleitung 09 Uhr
Abreise 11.30 Uhr
Ankunft in Bad Bentheim & Ende der Kraftreise 13.30 Uhr

Mehr Infos: www.spirit-impact.de

Read more

Ba Ra Sekhem, und ich bin, das Ich-Bin-Bewusstsein.

In Atlantis gibt es ein altes Gebinde, es heißt – göttliches Bewusstsein zu sein und zu erleben.

Dies können wir in dieser Zeit wieder integrieren.

Wir bitten Gott um Gnade und wir sind das Wir-Sind-Bewusstsein. Und ich bin das Ich-Bin-Bewusstsein der Einheit.

Spürt hinein und ich bin Merlin, und Metatron hilft – und in Atlantis seid Ihr in der Einheit Eures Bewusstseins, und Merlin & St. Germain werden in diesen Tagen das alte Atlantis wieder in uns zum Leuchten bringen.

Und ich bin Thoth – und Euer Kristallchakra leuchtet.

Und in mir selbst gibt es keine Trennlinien.

Und Alt-Atlantis entsteht in Euch.

Spürt hinein, und Ihr seid Leben. Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein und seid, denn Ihr seid, die Ihr seid.

Ich bin höchstes Sternenleben.

Ich bin, der ich bin. Und Ihr seid, die Ihr seid.

Spürt hinein, und in manchen Leben hattet und habt Ihr auch auf „fernen“ Planeten, schöne, sogar sehr schöne Leben. Dies darf wahrgenommen werden.

Spürt hinein – und Ihr seid Licht.

Was nehmt Ihr wahr? Wer oder was zeigt sich Euch?

Lasst Euch fallen in die Arme des Höchsten der Höchsten, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und Ihr spürt, wo in Euren Sternenleben etwas geklärt werden möchte.

Spürt hinein. Und Ihr seid Licht.

Und ich bin Saraburai – und das heißt, ich bin das höchste Sternenleben.

Saraburai.

Ich bin, der ich bin.

Spürt hinein, und Ihr seid Leben, Ba Ra Sekhem.

Nun spürt wo in Euch Lemniskaten sind, bittet Gott sie zu lösen.

Die Trennlinien gehen, so es erlaubt ist.

Ich lösche alle Trennlinien.

Und Merlin reicht euch die Hand.

Und ich bin, der ich bin.

Die hellsten Sterne sind, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Und ich bin hellstes Sternenleben, und ich bin Saraburai.

Ich bin das Ich-Bin-Bewusstsein, und Gott reicht Euch die Hand.

Ihr seid Licht.

Und Ihr spürt auch in die Sternenleben, die Euch in diesem Leben das Leben schwer machen könnten.

Spürt hinein, und Ihr seid Leben.

Und ich bin Merlin, und in Atlantis leuchtet der Kristall.

Ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Und Ihr spürt, dass Ihr Licht und Liebe sein sollt.

Wo seid Ihr in Eurem Leben noch mit anderen Seelen aus vielen Inkarnationen verstrickt, und eventuell in „Kämpfen“.

Spürt hinein, und Ihr seid Licht.

Und bin Ba Ra Sekhem.

Und Ihr spürt, wo Ihr „mit Euch selber“ oder anderen Seelen noch im „Stress“ lebt.

Seid, und Ihr seid Licht.

Die Energieversöhnungen sind bereits erledigt, und ich bin Licht. Ba Ra Sekhem.

Und ich bin, der ich bin, Ba Ra Sekhem.

Und in der Einheit gibt es keine Trennungen, und Ihr erlebet Euch als Licht.

In Euren Chakren heilen die Ahnenthemen so es erlaubt ist.

Und ich bin, der ich bin.

ich bin Ba Ra Sekhem.

Und die Einheit ist in uns zu erleben, und ich bin Thoth.

Und ich bin, der ich bin.

Und in Atlantis gibt es keine Trennungen, spürt hinein, und Ihr seid Leben.

Und ich bin, der ich bin.

Ich bin das Ich-Bin-Bewusstsein, und der Seelenstern leuchtet.

Und Eure Chakren werden geheilt.

Und ich bin, der ich bin.

Ich lösche die dunkle Matrix, und ich bin Leben – Ba Ra Sekhem.

Und die Einheit ist.

Ba Ra Sekhem.

Ein Zelleleuchten setzt ein, und Ihr seid Licht. Ba Ra Sekhem.

Und wenn Ihr hineinspürt, wie Ihr Euch erlebt, ob als Licht oder noch in der Schwere und „Trennung“, dann seid, und Ihr seid Leben.

Spürt die Liebe und Ihr seid Licht. Spürt hinein, wie sich Blockaden und Ängste auflösen, so es erlaubt ist. Und wenn Ihr Gott bittet, dass er oder sie Euch mit Licht „läutert“, werdet Ihr Reinheit erleben in Euch selber. Spürt die Liebe Gottes, und seid, denn Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Und Licht ist die Substanz des All-Einen, und ich löse den Ba der Trennung in Euch. Und Ihr seid Leben.

Ba Ra Sekhem.

Seid, und Ihr seid Licht.

Namasté

Read more

Gott lenkt, und wenn wir uns ganz in Gottes Arme begeben, werden wir spüren, dass alles im All der Dualitäten durch Gott erhellt und erlöst wird.

Das heißt, da wir alle Gott selber sind, dass Gott mit sich selbst ein Spiel spielt – es heißt Aufstieg, wenn wir den Planeten in die Einheit zurückbringen.

Es heißt Sieg des Lichtes, sobald die Dualität als Prozess im All erschlossen wurde, und die Aspekte Gottes wieder in uns selbst erlebt und erchannelt werden.

Prozesse dienen dem Licht, sie heilen bestimmte Lichtbahnen, und wir steigen im All der Dualitäten, sobald wir durch Prozesse erledigt werden. Dies umfasst die Erkenntnisse, dass die Quelle allen Seins Ihre Kinder zurückruft.

All das Ego, all die Anteile, die im Außen, in der Verdrängung waren oder noch sind, sie werden wieder hochgeholt und wollen geheilt und getragen sein. Sie sind es, die meist unbewusst, schöpfen. So ist der Schleier, der vor der Transzendenz zu liegen drohet, meist ein altes Blei im All der Dualitäten. Als Mensch sind wir besonders für die Liebe des All-Einen transzendent. Darum lasst Euch fallen in die Arme Eurer Seele, und sprecht in Liebe:

Ich bin Ba Ra Sekhem.

Nun lösen wir alle Affenmanipulationen, so dies erlaubt ist.

Sprecht erneut: Ich löse mich aus allen Trennlinien, ichbin, der ich bin, ich bin Licht.

Nun spürt, wo in Euch der „Affe“, entweder Angst oder Neid, Zorn und Wut noch Trennungen Eures Bewusstseins darstellen.

Lasst Euch fallen in die Arme Eurer Seele – und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Nun spürt Gott selbst.

Und ich bin, der ich bin.

Ein spiritueller Prozess besteht nun darin, sich durchzusetzen als Licht.

Und Ihr sprecht erneut:

Ich bin Licht, ich bin Liebe, ich bin Wille, ich bin Weisheit, ich bin Gott selber, und ich erlaube mir, alle Manipulationen zu entfernen, die aus früheren Leben stammen. Ich löse Anhaftungen und das Blei aus alten Tagen erneut.

Ba Ra Sekhem.

Wir alle soziale Wesen, und manches mal haben wir Muster und Dunkelheiten oder sogar Wesenheiten aus anderen Galaxien in unserem „Kanal“. Dies heilt, wenn wir erneut Gott um Erlaubnis bitten – zum Beispiel durch folgende Bitte:

Ich bin Ba Ra Sekhem.

Ich bitte Gott Vater-Mutter, alle Wesenheiten aus meinem Kanal zu entfernen. Bitte erlaube, in der Reinheit des göttlichen Bewusstseins, reiner Kanal zu sein.

Ich bin Ba Ra Sekhem.

Spürt hinein, ob Ihr das Bewusstsein bei Euch selbst wahrnehmt.

Spürt, ob Gott Euch offenbart, was er oder sie mit Euch vorhat.

Bittet Gott darum.

Dies stellt eine Gnade dar. Und wir sprechen:

Gott, lenke Du. Erlaube mir, Dich zu hören, Dein Wille geschehe.

Ich bin, der ich bin.

Ba Ra Sekhem.

Lauscht erneut, höret Gottes liebevolle Stimme, lauscht, und Ihr seid Licht.

Dies ist ein Prozess, der in Euren Lichtbahnen Heilung bewirkt, darum bitten wir Gott selber. Und so lösen wir die Manipulationen erneut, die sich in Euch und Euren Ahnenthemen befinden. Ich bin Ba Ra Sekhem.

Leben heißt, Liebe und Glück und Vertrauen zu erleben, denn das Leben ist als Freude gedacht.

Spürt einmal, wo in Euch Freude und Lachen und Glück schon vorhanden sind.

Nehmt dies wahr.

Ihr seid, und Ihr seid Licht.

Und Kuthumi, der ich bin, wird nun in Euch Lichtbahnen wieder herstellen, und Gott selber heilt Euer Leben.

Ba Ra Sekhem.

Spürt erneut, wo Ihr geheilt seid.

Seid, und Ihr seid Licht.

Ba Ra Sekhem.

Löst Euch selbst aus allen Versprechen, Treueeiden und karmischen Räten, Ba Ra Sekhem.

Spürt erneut – und Ihr seid, die Ihr seid.

Der nächste Prozess wäre ein Klärung von Ahnenlasten aus vergangenen Leben. Dies geschieht beispielsweise durch Anrufung der göttlichen Urquelle – es geschieht leicht und schnell.

Und ihr seid, die Ihr seid.

Spürt, und Ihr seid Licht.

Spürt, was Ihr nun wahrnehmt und seid.

Ba Ra Sekhem.

Read more
%d Bloggern gefällt das: